Close

Bewerbung 2.0 für nur 6$

Günstiger und effektiver kann eine Bewerbung kaum sein. Statt öde Schreiben an Firmen aufzusetzen, hatte Alex Brownstein eine ebenso geniale wie einfache Idee:

Er schaltete Google AdWords.

Anstatt seine Wunsch-Arbeitgeber per Mail oder über den Postweg anzuschreiben, buchte Alex Brownstein Anzeigen für die Namen seiner potentiellen Chefs. Googelte nun der Chef selbst oder ein Bekannter nach seinem Namen, erschien die Anzeige von Alex Brownstein, mit der Bitte ihn einzustellen.

Das folgende Youtube-Video fasst die äußerst erfolgreichen Ergebnisse noch einmal zusammen. Brownstein konnte sich bei vier von fünf Agenturen vorstellen, zwei davon unterbreitetem ihm ein Jobangebot. Eigentlich überflüssig zu sagen, dass er inzwischen für eine der beiden Firmen arbeitet und das für eine Investition von nur 6$

 


Schreiben Sie einen Kommentar