Close

10 Tipps, die Conversion Rate zu steigern (2)

Keine sanfte Landung ohne gute Landing Page

Wer bei Google auf die Suche nach einem günstigen Flug zur Fußball-Weltmeisterschaft nach Südafrika ist, wird vielleicht den Begriff „Billigflieger Südafrika“ in die Suchmaske eintragen und auf einen der ersten Suchtreffer klicken. Dort gelangt er auf die Startseite von diversen Reiseveranstaltern, die aber weder spezielle Flüge in die WM-Städte anbieten, noch besonders günstig sind. Daraus resultiert in den meisten Fällen der Abbruch der Suche. Grund ist eine unzureichende „Landing Page“.

Wie Online-Shops ihre Conversion Rate (das Verhältnis von Besuchern zu Kunden) erhöhen, zeigt ein aktueller Leitfaden des BVDW, den wir im vorigen Artikel bereits vorgestellt haben. Hier folgen nun in Kurzfassung die 10 Tipps, um die Conversion Rate zu steigern.

Die 10 Tipps zur Steigerung der Conversion Rate

  1. Eine gute Landing Page präsentiert dem Besucher die gesuchten Informationen und Produkte und sollte entsprechend einladend gestaltet sein.
  2. Das Produktangebot sollte übersichtlich sein und den Kaufinteressen des Kunden entsprechen. Produktempfehlungen können hierbei helfen.
  3. Präsentieren Sie sich seriös: Vertrauen schafft eine angenehme Atmosphäre.
  4. Gute Usability macht es Ihren Besuchern einfacher, die gewünschten Informationen und Produkte zu finden.
  5. Einfache und schnelle Kaufprozesse senken hohe Kaufabbruchraten.
  6. Fragen Sie bei der Registrierung nur die erforderlichen Daten ab – der Kunde wird es Ihnen danken.
  7. Auch die Technik muss stimmen: Moderne E-Commerce-Seiten sind sicher, schnell und zuverlässig.
  8. Vermeiden Sie künstliche und technische Barrieren und senken Sie so das Risiko eines Kaufabbruchs.
  9. Kunden wollen sichere Bezahlprozesse.
  10. Customer Risk Management maximiert Umsatz und Gewinn.

Welche Tipps & Tricks zur Steigerung der Conversion Rate fallen Euch noch ein? Wir sind gespannt auf Eure Vorschläge!

 


Schreiben Sie einen Kommentar