Close

10 Tipps, die Conversion Rate zu steigern (1)

„Es nützt einem Shop nichts, wenn er viele Besucher hat, aber nicht in der Lage ist, diese zu Käufern zu machen.“ Dieser Aussage von Achim Himmelreich können wir nur zustimmen. Der Vorsitzende der Fachgruppe e-Commerce im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) sagt weiterhin: „Auf die Erhöhung der sogenannten Conversion Rate wird in den angelsächsischen und skandinavischen Ländern schon seit Jahren ein hoher Wert gelegt. In Deutschland gibt es einen hohen Nachholbedarf.“

Aus diesem Grund hat der BVDW einen umfassenden Leitfaden mit zehn Tipps zur Steigerung der Conversion Rate im e-Commerce veröffentlicht. Der Ratgeber der Fachgruppe e-Commerce im BVDW richtet sich an Online-Shop-Betreiber und e-Commerce-Verantwortliche und umfasst verschiedene Bereiche zur Optimierung des Online-Handels.

Kunden fordern Rundum-Betreuung von der Landing Page bis Aftersales-Maßnahmen

„Angefangen bei der Landing Page und dem Produktangebot über den Kauf-, Transaktions- und Bezahlprozess bis hin zu Aftersales-Maßnahmen. Ein Online-Shop mit einem Jahresumsatz von zehn Millionen Euro könnte so beispielsweise durch die Steigerung der Conversion Rate von drei auf fünf Prozent einen zusätzlichen Umsatz von vier Millionen Euro erzielen“, schreiben die Mitglieder der Fachgruppe e-Commerce.

Den Leitfaden finden Sie im BVDW Online Shop unter für 9,90 Euro. Für BVDW-Mitglieder sowie Mitglieder des Bundesverbands des Deutschen Versandhandels (bvh) e.V. ist der Ratgeber kostenlos und steht auf der Website unter www.bvdw.org zum Download bereit.

 

Ein Kommentar


Schreiben Sie einen Kommentar